Home » Finanzen & Co. » Bücher- und Warensendungen: Post erhöht Porto um bis zu 44 Prozent

Bücher- und Warensendungen: Post erhöht Porto um bis zu 44 Prozent

Deutsche Post erhöht das Porto für Bücher- und Warensendungen. Ab 1. Juli werden Büchersendungen bis 500 Gram mit 1 Euro und 20 Cent um ein Fünftel teurer sein als bislang. Für Warensendungen bis 50 Gramm müssen Kunden künftig sogar 44 Prozent mehr zahlen. Die Post begründete den Schritt mit allgemeinen Kostensteigerungen und höheren Transportpreisen.

About manager magazin - News

Comments are closed.

Scroll To Top