Home » Finanzen & Co. » Entspannung im Handelsstreit – auch BMW und VW profitieren: China senkt Einfuhrzölle für Autos um 10 Prozentpunkte

Entspannung im Handelsstreit – auch BMW und VW profitieren: China senkt Einfuhrzölle für Autos um 10 Prozentpunkte

Der Handelsstreit zwischen China und den USA entschärft sich weiter: Die Regierung in Peking kündigte an, die Einfuhrzölle auf Autos um 10 Prozentpunkte auf nunmehr 15 Prozent zu senken. Davon werden natürlich auch die deutschen Autobauer Daimler, BMW und Volkswagen profitieren. China ist schließlich der weltgrößte Automarkt und gerade für die deutschen Hersteller besonders wichtig.

About manager magazin - News

Comments are closed.

Scroll To Top