Home » Finanzen & Co. » Fahrdienstvermittler Taxify: Daimler steigt bei Uber-Rivalen ein

Fahrdienstvermittler Taxify: Daimler steigt bei Uber-Rivalen ein

Der Autokonzern Daimler baut sein Geschäft mit Mobilitätsdiensten weiter aus. Die Stuttgarter steigen bei dem Fahrdienstvermittler Taxify ein, an dem auch bereits der chinesische Fahrdienst Didi Chuxing beteiligt ist. Insgesamt hat der Uber-Konkurrent Taxify bei der Finanzierungsrunde rund 150 Millionen Euro eingesammelt - wie viel davon von Daimler kommt, blieb allerdings offen.

About manager magazin - News

Comments are closed.

Scroll To Top