Home » Finanzen & Co. » Hauptversammlung: BMW will sich massiv gegen drohende Kartellstrafe wehren

Hauptversammlung: BMW will sich massiv gegen drohende Kartellstrafe wehren

BMW-Konzernchef Harald Krüger kündigt auf der HV massiven Widerstand gegen die drohende milliardenschwere Kartellstrafe der EU an. Er weist den Vorwurf geheimer Absprachen erneut zurück. Zugleich verteidigt der Vorstand seine abwartende Haltung mit Blick auf den Antrieb der Zukunft.

About manager magazin - News

Comments are closed.

Scroll To Top