Home » Finanzen & Co. » Größte Übernahme in der Geschichte: Infineon will 9 Milliarden Euro für Cypress ausgeben

Größte Übernahme in der Geschichte: Infineon will 9 Milliarden Euro für Cypress ausgeben

Der Chiphersteller Infineon wagt den bisher größten Übernahmeversuch in seiner Unternehmensgeschichte. Der Dax-Konzern will für 9 Milliarden Dollar den US-Konkurrenten Cypress Semiconductor übernehmen. Die Kaufsumme soll bis zu 30 Prozent durch neues Eigenkapital finanziert werden. Infineon will die Übernahme bis spätestens Anfang 2020 abschließen. An der Börse wird Infineon abgestraft.

About manager magazin - News

Comments are closed.

Scroll To Top