Home » Finanzen & Co. » Refinanzierungskosten steigen: S&P stuft Bonität der Deutschen Bank ab

Refinanzierungskosten steigen: S&P stuft Bonität der Deutschen Bank ab

Die Nackenschläge für die Deutsche Bank hören nicht auf. Nachdem US-Aufseher den US-amerikanischen Arm des deutschen Branchenprimus als "Problembank" bezeichnet haben, senken heute die Bonitätswächter von Standard & Poor's den Daumen. Gleichwohl legt die Aktie nach dem Kurssturz vom Vortag heute vorbörslich zunächst zu.

About manager magazin - News

Comments are closed.

Scroll To Top