Home » Finanzen & Co. » Audi-Chef wegen Verdunkelungsgefahr in U-Haft: Nach Stadlers Festnahme – Vertriebsvorstand Bram Schot soll Interimschef von Audi werden

Audi-Chef wegen Verdunkelungsgefahr in U-Haft: Nach Stadlers Festnahme – Vertriebsvorstand Bram Schot soll Interimschef von Audi werden

Erst vor wenigen Tagen durchsuchten Ermittler die Privatwohnung von Audi-Chef Rupert Stadler in Ingolstadt. Der Verdacht: Betrug im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre. Am Montagvormittag wurde der Manager nun festgenommen und sitzt in Untersuchungshaft, teilte die Staatsanwaltschaft München mit. Als Grund nannte die Behörde Verdunkelungsgefahr.

About manager magazin - News

Comments are closed.

Scroll To Top